Powered by Cabanova
Therapie und Sozialarbeit: Die PSB (psychosoziale Betreuung) findet zumeist im Einzelgespräch statt. Je nachdem was gerade am wichtigsten ist, unterstützen wir z.B. bei Problemen mit Ämtern, Justiz, Ärzten ... Uns ist es wichtig, dass möglichst noch am gleichen Tag jemand Zeit hat, erst einmal anzuhören was ansteht. Unsere Therapeuten haben verschiedene Arbeitsweisen: . Gesprächstherapie . Paartherapie . Partnerschaftsberatung . Erziehungsberatung . Elternarbeit . Krisenintervention . Vermittlung von Entzugsplätzen . Vermittlung in und Vorbereitung auf stationäre Therapie . Kostenregelung . Nachbetreuung und Nachsorge . Beratung und Begleitung im Umgang mit den Behörden, der Justiz und den Krankenkassen . . Antragstellungen beim Sozial- und Arbeitsamt, beim Versorgungsamt (Schwerbehinderung), der LV A und BfA (Reha-Leistungen, Rente) . Hilfe zur ärztlichen Betreuung und Medikation . Schuldenberatung und Schuldenregulierung . Geldverwahrung und -verwaltung . Hilfe bei der Wohnungs suche und die direkte Vermittlung von Wohnungen . Hilfe bei der Orientierung auf dem Arbeits-, Aus- und Weiterbildungsmarkt In den meisten Fällen findet sich ein Weg um die Dinge, die noch nicht so gut laufen ins laufen zu bringen. Falls etwas anderes notwendig ist, suchen wir zusammen auch andere Stellen z.B. niedergelassene Psychotherapeuten, stationäre Therapieeinrichtungen, Psychiater oder auch Wohngruppen. Wichtig ist es den passenden Weg zu finden, um Voran zu kommen Weiterhin bestehen in der Einrichtung die Möglichkeiten, ambulante Therapie statt Haftstrafe ( Paragraf 35,36 BtMG) durchzuführen und gemeinnützige Arbeit statt Geldstrafe abzuleisten. Nach einem der Orientierung dienenden Erstgespräch gibt es das Angebot, bei SUBway e. V aufgenommen zu werden. Voraussetzung ist lediglich eine bestehende Substitutionsbehandlung bei einem Arzt. Ein vom Arzt ausgestelltes Rezept über psychosoziale Betreuung bescheinigt dies. Noch nicht substituierten Heroinabhängigen bieten wir Hilfe bei der Suche nach einem Substitutions arzt. Nur wenige Formalitäten sind notwendig, um aufgenommen zu werden. Ein Aufnahmebogen, ein Behandlungsvertrag, und eine Schweigepflichtsentbindung und schon kann es losgehen. Leider können wir nur Personen betreuen, die bereits bei uns aufgenommen wurden. weiter...
- Subway
- Infos I
- Infos II
- SUBway-Logo;Adressenfinder
- Forum "Subway"
- Subway-News
- Angebote(Hilfe usw.)
- Therapie+Sozialarbeit
  - offener Bereich II
  - Foto:Kochbereich,Tresen
- Gästebuch
- Kontaktformular
- niedrigschwellige Hilfe
- Spenden
- (K)ein Aufruf...
- Fotogalerie
- Impressum
Banner COM